Gartenmöbel – fit für den Sommer

Gartenmöbel jetzt für den Sommer wieder herrichten.

So bekommen Sie Ihre grauen Gartenmöbel wieder hin.

Bei Holzgartenmöbeln sieht man zwar den Dreck nicht so gut, sie wirken nach dem Winter aber oft stumpf und grau. Es gibt Menschen denen gefällt genau diese Optik bei ihren Holz Gartenmöbeln.

Holzmöbel brauchen da schon mehr Zuwendung, in Form von speziellen Lasuren. Diese sollte man aber nicht zu dick auftragen weil auch das die Holzstruktur angreifen kann. Außerdem gibt es neue Mittel in Sprühform, die sich bereits am Markt einen guten Namen gemacht haben, weil sie sehr einfach zu handhaben sind.

Um vorher die alten Lackschichten zu entfernen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, die abhängig von der Härte und Beschaffenheit des Holzes und den zuvor verwendeten Lacken sind.

Zum Entfernen eignen sich Drahtbürste und Schleifpapier, Bohrmaschinen mit entsprechenden Schleifaufsätzen oder spezielle Schleifgeräte. Bestens bewährt haben sich unsere Schleifblocks. Hier klicken

alles für die schnelle Oberflächenbearbeitung

Heimwerker Set

Um Augen und Lunge vor kleinen Splittern und Schleifstäuben zu schützen, sollte man Schutzbrille und Atemschutz tragen.

Anschließend dann wieder ölen, danach sehen die Holzmöbel wieder aus, wie neu.

Advertisements